Kontakt
Zahnarzt Ellwangen, Raphael Rogačev Termine online buchen

Kiefergelenkbehandlung

Zähne, Zahnfleisch, Muskulatur und Gelenke bilden das komplexe, aber auch sensible Kausystem. Im Normalfall arbeiten alle Teile harmonisch zusammen. Doch bereits kleine Störungen wie eine zu hochstehende Füllung oder Schmelzabrieb durch Zähneknirschen können es aus dem Gleichgewicht bringen. Folgen dieser Funktionsstörung – der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) − sind zum Beispiel Kiefer- oder Kopfschmerzen, Rücken- oder Nackenprobleme, Haltungsschäden oder Tinnitus.

Kiefergelenkbehandlung (CMD) in Ellwangen

Leiden Sie an einer CMD, ist eine umfassende Diagnostik und Behandlung wichtig. Wir nutzen ein innovatives Konzept, das eine sehr genaue Vermessung von Kiefer, Zähnen und Gelenkbewegungen verspricht. Wir erfassen unter anderem die Bewegungsdaten des Unterkiefers und seine Lage zum Oberkiefer, das Kauverhalten, Ihre individuelle Biss-Situation, die Bewegungen der mimischen Muskulatur und die Kopfhaltung. Mit speziellen Zahnschienen können wir Ihr Kausystem meist wieder ins Gleichgewicht bringen. Auch Onlays zur Bisserhöhung („Table-Tops“) können eine Behandlungsmöglichkeit sein.

Zahnarzt Ellwangen, Raphael Rogačev

Für Ihren gesunden „Biss“ und schöne Zähne

Auch bei restaurativen Behandlungen haben wir Ihr Kausystem immer im Blick: Zahnersatz und Füllungen stimmen wir optimal auf Ihren Zusammenbiss und Ihre Gesichtsästhetik ab. Die Messdaten bilden die optimale Grundlage für die Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker − und für ein perfektes ästhetisches und funktionelles Ergebnis, an dem Sie langfristig Freude haben.

Weitere Informationen zur Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) erhalten Sie in unserem Ratgeber.